A-Junioren erreichen die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

Geschrieben von: Marx, Christian Sonntag, 11. Dezember 2016 um 09:23 Uhr

Drucken

Am vergangenen Samstag haben unsere A-Junioren die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften erreicht. In einem insgesamt guten Turnier machte es unsere Mannschaft am Ende noch mal spannend. Nach zwei guten Spielen mit Siegen gegen die JSG Edermünde/B/W mit 3:0 und gegen die JSG Neuental/J/Z/U mit 2:1, wurde im letzten Spiel gegen den JFV Eder Schwalm (Zusammenschluss aus der JSG Englis und dem TSV Wabern) unser sehr gutes Torverhältnis durch eine 0:5 Niederlage verspielt.

So mussten wir hoffen das die JSG Edermünde ihr letztes Spiel gegen die zu diesem Zeitpunkt schon ausgeschiedene JSG Neuental nicht mit zwei Toren unterschied gewann. Das Spiel endete 2:2 unentschieden und dementsprechend groß war die Freude bei unseren Spielern. Gewöhnungsbedürftig war für alle Mannschaften die Spielzeit von 20 Minuten pro Spiel. Die Endrunde findet am 22.01.2017 in Homberg statt.

 

Für den FC spielten: Kevin Krahn, Adrian Schmitt, Bendedikt Kusan, Eric Jacob, Florian Graf, Jan Luca Koziolek, Johannes Heidelbach, Marcel Mamedow, Niklas Hampel, Yves Quanz, Zia Safari. Trainer: Christian Marx

 

Die Tore für den FC erzielten: Florian Graf, Yves Quanz, Zia Safari, Jan Luca Koziolek und Benedikt Kusan

 

Die Ergebnisse:

JSG Neuental/J/Z/U - JFV Eder-Schwalm 1:4

FC Homberg - JSG Edermünde B/W 3:0

JSG Neuental - FC Homberg 1:2

JSG Edermünde - JFV Eder-Schwalm 1:0

JFV Eder-Schwalm - FC Homberg 5:0

JSG Edermünde - JSG Neuental 2:2

 

Tabelle:

JFV Eder-Schwalm 6 Punkte

FC Homberg 6 Punkte

JSG Edermünde 4 Punkte

JSG Neuental 1 Punkt

 

 

Bericht: Christian Marx