FC Homberg bleibt Tabellenführer der Gruppenliga!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Nach einem überzeugenden Spiel gegen die SG Rhoden/Schmillinghausen musste sich die Erste Mannschaft des FC Homberg ohne den verletzten Frank Arend gegen den FSC Felsberg/Gensungen beweisen.

Die Mannschaft begann furios und bereits in der 10.Minute führte die Alder-Elf mit 1:0 durch einen Freistoß von Florian Seitz. Danach kam auch der FSC ins Spiel und es wurde immer spannender. Wie sehr sich die Mühen der  Felsberg/Gensunger lohnen sollten, sahen sie nach 36 Minuten, als Steve Keller einen Foul-Elfmeter verursacht und Zdenko Ivos den starken Jonas Viehmann überwindet. Nun stand es 1:1 und die Partie war wieder offen. Beide Teams wollten die wichtigen 3 Punkte holen. Bis zur Halbzeit hatten beide Mannschaften ihre Chancen, doch keiner der Keeper musste hinter sich greifen. In der 2.Halbzeit kam der FC Homberg besser ins Spiel und wieder mal wurde das Spiel durch einen Freistoß von Florian Seitz entschieden. In der 67.Minute schoss er das 2:1 aus 20 Metern direkt ins Tor. Weder die Mauer noch Torwart Pascal Wurst konnten es verhindern. Von da an kamen nur noch vereinzelt Versuche des FSC, den Ausgleich zu erzielen. Doch die Verteidigung um Christian Marx und Jonas Viehmann konnten weitere Gegentore verhindern. Das Spiel bewegte sich immer mehr vor den Strafraum der Felsberger. Das 3:1 von Erich Tiel in der 74.Minute unterstrich nochmals die starke Leistung der Homberger. Alles in allem war es ein sehr aufregendes und sehenswertes Spiel beider Mannschaften. Der FC Homberg konnte den 1.Platz verteidigen und erwartet nun die Mannschaft aus Altenlotheim. Wir freuen uns auf das Spiel und hoffen auf zahlreiche Gäste am SAMSTAG, den 1.09.2012 um 15:30 Uhr am Stadion.

 

Aufstellung: Viehmann,Jonas - Marx,Christian - Seitz,Florian - Mausolf,Jan - Rieck,Mirco - Lüniger,Thomas - Ruhland,Andre - Tiel,Erich - Keller,Steffen - Wegendt,Werner - Thomas,Dominic - Eckhardt,Martin - Ahmadi,Djavid - Harutyunyan,Varazdat - Klein,Philip