Unglückliches Remis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, 05. Mai 2014 um 17:49 Uhr Geschrieben von: Werner Wagehals Montag, 05. Mai 2014 um 17:48 Uhr

FC Homberg - TSV Altenlotheim 3 : 3 (2:2)

Der FC -neu mit Benjamin Panse in der Defensive- startete furios. Nach 6 Minuten Freistoss durch Fl. Seitz-punktgenau auf den jugendlichen K. Jammal-er vollendet per Kopfball zu seinem ersten Treffer im Seniorenbereich. Unser Team dominiert -zeigt sich spiel-und kampffreudig und erspielt Chancen durch E. Deister und wiederum K. Jammal durch Kopfball - leider ohne Erfolg. 

Weiterlesen: Unglückliches Remis

 

Spielbericht Seniorenabteilung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 29. April 2014 um 13:13 Uhr Geschrieben von: Werner Wagehals Dienstag, 29. April 2014 um 13:11 Uhr

SG Rhoden/Schmillinghausen – FC Homberg  1 : 0  (1:0)

Unser personell dezimiertes Team (zu den bekannten Ausfällen auch noch ohne Eugen Deister) erlitt bei den abstiegsbedrohten Waldeckern auf dem kleinen Platz in Schmillinghausen eine verdiente Niederlage.

Die SG war hochmotiviert, hatte klare kämpferische Vorteile und erspielten sich u.a.zahlreiche Freistösse, die zunächst ungenutzt blieben. Wiederum musste man in unserem Spiel fehlende Grund-und Zuordnung vor allem im Defensivbereich beklagen. Lediglich Torwart Jonas Viehmann hielt uns in der ersten Halbzeit durch tolle Paraden im Spiel. In der 39. Minute war er jedoch bei einem Treffer von Torjäger Adam Sek machtlos.Die einzige nennenswerte Offensivszene hatte bis dahin unser Oldie W. Wegendt-einfach zu wenig.Nach der Halbzeit wurde durch den Wechsel von Nick Breiter für Lucas Unbehaun unser Offensivspiel kurzzeitig belebt. Youngster K. Jammal hatte zwei Chancen –nach einer Flanke von T. Lüniger durch Kopfball und nach einem abgewehrten Torschuß von D. Ciemenga.Auch die folgenden Wechsel –B.Panse für D. Illenseer und Fl. Koch für M. Rieck- brachten keinen Schub. Uns fehlten einfach die Mittel um weitere Torchancen zu kreieren.Die grösste Chance des Spieles hatte SG Spieler M. Melcher nach einer tollen Kombination in der 76. Minute-für uns zum Glück kläglich vergeben.

Am Sonntag, den 04.05.2014 ist unser Tabellennachbar TSV Altenlotheim um 15 Uhr Gast im Stellberg-Stadion. Unser A-Liga-Team trifft um 13.15 Uhr im Derby auf die SG Borken-Freudenthal.

 

Mit Kontinuität in die Zukunft

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 25. April 2014 um 07:35 Uhr Geschrieben von: Marx, Christian Freitag, 25. April 2014 um 07:33 Uhr

Der FC Homberg hat die Verträge mit den Übungsleitern beider Seniorenmannschaften vorzeitig verlängert. Die erste Mannschaft des Gruppenligisten wird auch in der Saison 2014/2015 von den beiden DFB- A-Lizenztrainern Torsten Kehr und Karl-Heinz Griese trainiert. Frank Arend und Gabriel Mienert werden sich in der kommenden Saison weiterhin um das A-Klassen-Team kümmern. Beide Mannschaften belegen Plätze im oberen Tabellenbereich, in der Gruppenliga spielt der FC sogar um einen der vorderen fünf Plätze mit. Trotz erheblicher Verletzungssorgen sind Vorstand und Spieler mit den Leistungen der Trainer und ihrer Teams mehr als zufrieden. „Wir sind mit der sportlichen Entwicklung beider Mannschaften auf einem sehr guten Weg und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unserem erfolgreichen Trainerteam", betont der Vorstand in seiner Pressemitteilung. 

 

 

   

Schmeichelhafter Arbeitssieg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. April 2014 um 18:58 Uhr Geschrieben von: Werner Wagehals Sonntag, 13. April 2014 um 18:58 Uhr

 FC Homberg - SG Ederbringhausen/Buchenberg 1 : 0 (1:0)

 

Gegen den Tabellenletzten vom Edersee -ohne Torjäger Mario Amert- tat sich unser Team über neunzig Minuten sehr schwer. Der FC mit dem reaktivierten Christian Axmann und dem Jugendlichen Kassem Jammal in der Anfangsformation begann furios.

Weiterlesen: Schmeichelhafter Arbeitssieg

 

SG Lohre/Niedervorschütz - FC Homberg 2:2

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 31. Mai 2015 um 17:56 Uhr Geschrieben von: Werner Wagehals Samstag, 12. April 2014 um 19:05 Uhr

SG Lohre/Niedervorschütz  -  FC Homberg  2 : 2  (2:0)

 

Mit einem verletzungsbedingt stark dezimierten Aufgebot  bestritt unser Elf das Nachholspiel gegen das abstiegsbedrohte Team des Ex-Trainers-ein denkbar ungünstige Ansetzung für unser Team.

Weiterlesen: SG Lohre/Niedervorschütz - FC Homberg 2:2

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL